Aktuelle Veranstaltungen

PROGRAMM FEBRUAR 2018

  • 1. Februar 2018, 9:00 Uhr, „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg Reschitza:
    „Internationaler Tag des gemeinsamen Vorlesens (World Read Aloud Day)“. Eine interaktive Veranstaltung der Schüler der VI. B Klasse, deutschen Abteilung des „Diaconovici - Tietz“-Nationalkollegs Reschitza.
    Koordination: Deutsch-Lehrerin Sonia Maria Chwoika.
  • 2. Februar 2018, 12:00 Uhr, Sitz der Temeswarer Filiale des Rumänischen Schriftstellerverbands, Temeswar:
    Ehrung der Schriftstellerin Edith Guip-Cobilanschi.
    Buchvorstellungen: Erwin Josef Țigla präsentiert sein „Mundartliteratur und -veröffentlichungen im Banater Bergland“ (Reschitza: „Banatul Montan”, 2017), „Oravița: viziuni / Orawitza: Visionen“ (Hrsg.: Gheorghe Jurma und Erwin Josef Țigla - Reschitza: „Banatul Montan”, 2017) und „Mihai Eminescu: Luceafărul / Der Abendstern“ (Hrsg.: Erwin Josef Țigla - Reschitza: „Banatul Montan”, 2018), die 80., 81. bzw. 87. Buchveröffentlichung des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza”.
  • 6. Februar 2018, 15:00 Uhr, Galerie der Kreisbehörde für Kultur Karasch-Severin, Reschitza:
    Fasching 2018. Ausstellung „Karneval der Farben“ (IX. Auflage) des Malerei-Kreises „Deutsche Kunst Reschitza“ (Leitung: Doina und Gustav Hlinka) des DFBB Reschitza. Dabei sein werden auch die Kleinen der deutschen „Enzian“-Volkstanzgruppe Reschitza.
  • 10. Februar 2018, 11:00 Uhr, „Frédéric Ozanam”-Sozialzentrum Reschitza:
    Fasching 2018. Kinderkarneval mit den Kindern des Kindergartens „Semenik“ Reschitza (Koordination: Elena Pirtea, Adelina Simianțu, Carla Bulzan und Edda Lupșiasca).
  • 10. Februar 2018, 14:00 Uhr, Tschelnik bei Anina:
    Fasching 2018. Faschingstreiben mit der Faschingspuppe durch die Straßen Tschelniks.
  • 10. Februar 2018, 19:00 Uhr, Restaurant „Duşan şi Fiul“ in der Lupaker-Straße in Reschitza:
    Fasching 2018. Großer Faschingsmaskenball.
  • 11. Februar 2018, 14:00 Uhr, Tschelnik bei Anina:
    Fasching 2018. Faschingstreiben mit der Faschingspuppe durch die Straßen Tschelniks.
  • 11. Februar 2018, ab 16:00 Uhr, vom Sitz des DFBB-Ortsforums Dognatschka:
    Fasching 2018. Faschingstreiben mit der Faschingspuppe „Johann“ durch die Straßen Dognatschkas.
  • 12. Februar 2018, ab 16:00 Uhr, vom Sitz des DFBB-Ortsforums Dognatschka:
    Fasching 2018. Faschingstreiben mit der Faschingspuppe „Johann“ durch die Straßen Dognatschkas.
  • 12. Februar 2018, 17:00 Uhr, Forumssitz Reschitza (Oituz-Straße 6):
    Fasching 2018. Krapfenparty der Jugendlichen.
  • 12. Februar 2018, 18:00 Uhr, DFBB-Ortsforum Dognatschka:
    Fasching 2018. Faschingsunterhaltung, mit dem „Banater Bergland“-Musikensemble (Koordination: Karl Ludwig Lupșiasca), Vincenzo Musi und dem Duo Gassenheimer (alle aus Reschitza).
  • 13. Februar 2018, ab 16:00 Uhr, vom Sitz des DFBB-Ortsforums Dognatschka:
    Fasching 2018. Faschingstreiben mit der Faschingspuppe „Johann“ durch die Straßen Dognatschkas, bis um Mitternacht.
  • 13. Februar 2018, 16:30 Uhr, Forumssitz Reschitza (Oituz-Straße 6):
    Letztfaschingsunterhaltung 2018: Krapfenparty der Erwachsenen mit dem „Banater Bergland“-Musikensemble (Koordination: Karl Ludwig Lupșiasca), der „Intermezzo“-Musikgruppe (Koordination: Lucian Duca), dem Duo Gassenheimer, Vincenzo Cerra und dem „Franz Stürmer“-Chor (Dirigentin: Elena Cozâltea), alle aus Reschitza.
  • 19. Februar 2018, 16:30 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Fotoausstellung: „Das Banater Bergland“ mit Fotos von Nicolae Șușara (Anina). Musikalische Umrahmung: die „Intermezzo“-Musikgruppe (Koordination: Lucian Duca).
  • 20. Februar 2018, 17:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Rundtischgespräch in rumänischer Sprache zur Geschichte des Banater Berglands mit Dipl.-Ing. Dan Perianu aus Reschitza.
  • 21. Februar 2018, 12:00 Uhr, „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg Reschitza:
    „Internationaler Tag der Muttersprache“. Eine interaktive Veranstaltung der Schüler der deutschen Abteilung vom „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg Reschitza.
    Koordination: Deutsch-Lehrerin Sonia Maria Chwoika.
  • 26. Februar 2018, 16:00 Uhr, Deutsche „Alexander Tietz“-Bibliothek Reschitza:
    Stunde der Märchen in deutscher Sprache für Kinder aus der Grundschule: die III. Klasse der deutschen Abteilung vom „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg Reschitza (Lehrerin Yvonne Christa Demenyi).
  • 28. Februar 2018, 17:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Im Zeichen des Märzchens (Mărțișor): Kunstausstellung von Maria Tudur aus Reschitza. Musikalische Umrahmung: die „Intermezzo“-Musikgruppe (Koordination: Lucian Duca).