Aktuelle Informationen

PROGRAMM MAI 2018

  • 4. - 6. Mai 2018, Fünfkirchen, Ungarn:
    Teilnahme einer Delegation aus Reschitza an einer Begegnung mit Vertretern der Ungarndeutschen aus dem ungarischen Komitat Branau und der Deutschen aus der Untersteiermark in Slowenien.
  • 5. Mai 2018, Fünfkirchen, Ungarn:
    Vortrag von Erwin Josef Țigla zum Thema „Die Banater Berglanddeutschen“.
  • 5. Mai 2018, 18:00 Uhr, Karaschowa im Banater Bergland:
    Folklorefestival „Pe malul râului Caraș“ („Am Ufer des Flusses Karasch“) - II. Auflage, von der kroatischen Minderheit Rumäniens organisiert. Die „Enzian“-Volkstanzgruppe aus Reschitza wird dabei die deutsche Minderheit vertreten.
  • 7. Mai 2018, 17:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Frühling“ (XVI. Auflage): Konzert zum Europatag, dem 9. Mai, mit einigen Schülern und Lehrkräften von der Musikschule „Filaret Barbu“ Lugosch, unter Koordination von Prof. Dr. Constantin Tufan Stan.
  • 8. Mai 2018, 15:00 Uhr, Kunstgalerie des Kreisamtes für Kultur Karasch-Severin, Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Frühling“ (XVI. Auflage): „Mit dem Pinsel auf dem Himmel Europas“ (XI. Auflage). Ausstellung zum Europatag, gestaltet von dem Malerei-Kreises „Deutsche Kunst Reschitza“ (Leitung: Doina und Gustav Hlinka) des Demokratischen Forums der Banater Berglanddeutschen. Auftritt der Kleinen der deutschen „Enzian“-Volkstanzgruppe Reschitza (Leitung: Marianne und Nelu Florea).
  • 8. Mai 2018, 17:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Wir ehren unsere Persönlichkeiten“: In Erinnerung an den Reschitzaer Kulturhistoriker und Journalisten George C. Bogdan (*26.05.1908, Deliblata, Serbien - †6.03.1994, Temeswar), anlässlich des 110. Geburtstages.
  • 9. Mai 2018, 11:00 Uhr, „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg Reschitza:
    Projekt: „Kultur und Kunst in Deutsch-(Montan)-Reschitza“.
    Europatagsveranstaltung mit Ovidiu Scridon aus Bukarest (Dichter, Musiker - Sänger, Gitarre und Mundharmonika).
  • 9. Mai 2018, 15:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Frühling“ (XVI. Auflage): Projekt „300 Jahre, seitdem das Banater Bergland auch mit Deutschen kolonisiert wurde, 1718 - 2018“. Dokumente-Ausstellung mit Hilfe des Kreisamtes Karasch-Severin der Landesarchive (Karansebesch), unter Koordination von Dr. Laurențiu Ovidiu Roșu, Carina Babeu und Lori Stancu.
  • 9. Mai 2018, 17:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Buchpräsentation zum Europatag mit dem Autor Ovidiu Scridon aus Bukarest (Dichter, Musiker - Sänger, Gitarre und Mundharmonika): „Tu ce-ai făcut astăzi?”, Verlag „Alexandria Publishing House”, Suczawa 2017. Anschließend: Konzert des Autors.
  • 10. Mai 2018, 19:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    In Memoriam ing. Karl Ludwig Lupșiasca (*7.06.1935, Lugosch - †28.03.2018, Berzovia), 6 Wochen nach seinem Hinscheiden. Beteiligung der Banater Bergland“-Musikgruppe (Koordination: George Gassenheimer) und des „Franz Stürmer“-Chors (Dirigentin: Elena Cozâltea).
  • 12. Mai 2018, 11:00 Uhr, Kulturpalais (Sitz des „West“-Theaters), Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Frühling“ (XVI. Auflage): Festkulturprogramm zum Europatag und zum Muttertag, unter Mitwirken der deutschen Kulturgruppen Reschitzas (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) und aus dem Dorf Tirol im Banater Bergland. Gastauftritt einer Kulturgruppe aus Neppendorf bei Hermannstadt.
  • 13. Mai 2018, griechisch-katholische „Heilige Mutter Gottes von Fatima”-Kirche Reschitza - Govândari:
    Vernissage der Fotoausstellung „Fatima”, von Erwin Josef Ţigla anlässlich des Jahrestags der Erscheinung der Mutter Gottes in Fatima (Portugal) am 13. Mai 1917.
  • 17. Mai 2018, 16:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Internationales Musikfestival „Sabin Pautza” Reschitza. Kammermusik-Konzert mit Schülern des „Sabin Păuța“-Kunstlyzeums Reschitza und der Kunst- und Handwerkerschule „Ion Românu“ Reschitza. Im Programm: Elisa Marcu und Daria Cernicica (Geigen-Duo), Klasse der Musiklehrerin Viorica Roșca, „Sabin Păuța“-Kunstlyzeum Reschitza; Diana Bădăluță und David Pădurean (Klavier), Klasse der Musiklehrerin Monica Rambu, Kunst- und Handwerkerschule „Ion Românu“ Reschitza; David Zaberca und Ciprian Niță (Klavier), Klasse der Musiklehrerin Lucia Ghilea, Kunst- und Handwerkerschule „Ion Românu“ Reschitza.
  • 21. Mai 2018, 18:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung (21. Mai). Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Demokratischen Union der Kroaten in Rumänien mit Sitz in Karaschowa.
    Die kroatische Minderheit stellt sich vor.
  • 21. Mai 2018, 19:00 Uhr, Marburg an der Drau / Slowenien:
    Vernissage der Malereiausstellung „Kinder malen ihre Heimat“ (XIV. Auflage).
  • 22. Mai 2018, 17:00 Uhr, Eisenstein / Banater Bergland:
    Wir ehren unsere Persönlichkeiten: Constantin Gruescu. Beteiligung der deutschen „Enzian“-Volkstanzgruppe Reschitza (Leitung: Marianne und Nelu Florea).
  • 26. Mai 2018, 11:00 Uhr, „Frédéric Ozanam“-Sozialzentrum Reschitza:
    Schachwettbewerb „Echo der Vortragsreihe“ (I. Auflage).
  • 27. Mai 2018, ab 10:30 Uhr, Steierdorf / Banater Bergland:
    Steierdorfer Kirchweih zum Fest „Allerheiligste Dreifaltigkeit”. Teilnahme des „Franz Stürmer“-Chors (Dirigentin: Elena Cozâltea) und der deutschen „Enzian“-Volkstanzgruppe Reschitza (Leitung: Marianne und Nelu Florea).
  • 29. Mai 2018, 16:00 Uhr, Deutsche „Alexander Tietz“-Bibliothek Reschitza:
    Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Frühling“ (XVI. Auflage): Stunde der Märchen in deutscher Sprache für Kinder aus der deutschen Grundschulabteilung vom „Diaconovici - Tietz“-Nationalkolleg. Es beteiligen sich SchülerInnen der I. B Klasse, Lehrerin Gabriela Bocean.
  • 30. Mai 2018, 16:00 Uhr, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:
    „Lob der Kindheit!“ (X. Auflage): Eine Veranstaltung zum 1. Juni, dem internationalen Kindertag. Es beteiligen sich die IV. B Klasse der deutschen Abteilung des „Diaconovici - Tietz“-Nationalkollegs Reschitza, Lehrerin Loredana Kilvanya und die kleine deutsche „Enzian“-Volkstanzgruppe Reschitza (Leitung: Marianne und Nelu Florea).

Wichtige Termine 2018

Programm
des Demokratischen Forums der Banater Berglanddeutschen und des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza" für das Jahr 2018*

  1. 300 Jahre seit der Ansiedlung von Deutschen im Banater Bergland im gesamten Jahr 2018 gedacht;
  2. Des 120. Geburtstags von Alexander Tietz (9.01.1898 - 10.06.1978) in Reschitza im gesamten Jahr 2018 gedacht;
  3. 73 Jahre seit dem Beginn der Russlanddeportation der Rumäniendeutschen und 68 Jahre seit der Heimkehr der letzten Russlanddeportierten - Gedenkveranstaltungen in Reschitza am 17. - 18. Januar 2018;
  4. Faschingsveranstaltungen, 29. Januar - 13. Februar 2018;
  5. „Den Gekreuzigten liebend" (ökumenische Vorbereitungsveranstaltung zum Osterfest, XIII. Auflage), 20. März 2018;
  6. „Kinder malen ihre Heimat" (XIV. Auflage), 24. März 2018;
  7. „Deutsche Literaturtage in Reschitza" (XXVIII. Auflage), 13. - 15. April 2018;
  8. „Reschitzaer Deutscher Frühling" (Kulturveranstaltungen, XVI. Auflage), 2. - 18. Mai 2018;
  9. „Lob der Kindheit" (Veranstaltung zum internationalen Kindertag, X. Auflage), 30. Mai 2018;
  10. „Juni - unser Ausstellungsmonat" (XI. Auflage), 1. - 30. Juni 2018;
  11. „Wolfsberg im September" (Kulturveranstaltungen auf dem Dach des Banater Berglands, XIX. Auflage), 21. - 23. September 2018;
  12. „Deutsche Kulturdekade im Banater Bergland" (XXVIII. Auflage), 5. - 14. Oktober 2018, mit dem XXV. Heimattag der Banater Berglanddeutschen in Steierdorf am 6. - 7. Oktober 2018;
  13. „XVI. Musik- und Chortreffen der Banater Berglanddeutschen", 5. Oktober 2018;
  14. „24. Reschitzaer Deutsches Trachtenfest", 6. Oktober 2018;
  15. Projekt „Mehr Allerseelen-Kerzen auf unseren Friedhöfen" (XI. Auflage), 1. - 2. November 2018;
  16. Geburtstag, 31 Jahre Tätigkeit, des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza" und „Reschitzaer Deutscher Herbst" (Kulturveranstaltungen, XVI. Auflage), 3. - 30. November 2018;
  17. Des 175. Geburtstags und 100. Sterbetags von Peter Rosegger (31.07.1843 - 26.06.1918) im gesamten Jahr 2018 gedacht;
  18. Der 100 Jahre seit dem Ende des Ersten Weltkriegs (11.11.1918) und des Zentenariums von Rumänien (1.12.1918) im gesamten Jahr 2018 gedacht.

Erwin Josef Tigla

* Mit vorbehaltenen Änderungen der Organisatoren!